Accueil > Der Campingplatz > Die Geschichte Séquoia Parcs

Die Geschichte Séquoia Parcs

Von der Domäne La Josephtrie zum camping Séquoia Parc...

Es war einmal ein Bauernhof

Der Nebel der Geschichte hat vielleicht noch nicht die ganze Domäne La Josephtrie dem Auge entzogen.
Auf dem Gelände, das früher eine agrarische Bestimmung hatte, ist 1852 ein Schloss erbaut worden welches seine ursprüngliche Architektur behalten hat. Nebengebäude stehen rund um den Innenplatz der durch ein prächtiges Eingangstor bestimmt wird. Der Originalzustand des ganzen Komplexes bestimmt den einzigartigen Charakter dieser Domäne.

Von Bauernhof zum Camping

Ein Tag entdeckten wir diese wunderschöne Domäne und wir entschlossen uns ihr eine neue Bestimmung zu geben. Mit Anstrengung und Geduld ist unser Traum Wirklichkeit geworden und nun ist Séquoia Parc ein luxuriöser Campingplatz mit internationaler Anerkennung. Der Name ‘Séquoia’ rührt von dem gigantischen Sequoiabaum her, der das Schloss dominierte. Leider ist der Sequoia einem heftigen Sturm zum Opfer gefallen. Mit einem Augenzwinkern zurückblickend in die Vergangenheit haben wir diesen Namen gewählt, aber es soll auch unsere Verbundenheit mit Geschichte und Tradition wiederspiegeln. 

Lesen Sie mehr...

Fotos ansehen

Camping Séquoia Parc *****

Fotos ansehen

Camping Séquoia Parc *****